Skip to main content

Bruche, Wolfram

Bruche, Wolfram

Gewicht  215

Der Ursprung der Bruche ist weitestgehend ungeklärt. Als eine Art Unterhose wurde sie Jahrhunderte lang in vielen verschiedenen Schnitten und Ausführungen getragen. Es wird angenommen, dass sie aus der germanischen Bundhose entstanden ist und mit der Zeit zu jener Unterwäsche wurde, die in allen Bevölkerungsschichten zu finden war.

Diese Bruche aus der "Wolfram" Serie ist aus Leinen gefertigt. Sie hat Nestelbänder, um Beinlinge an ihr zu befestigen. Der bequeme Eingriff wird durch eine Stoffklappe verdeckt. Geschlossen wird sie mit einem Zugband im Hosenbund. Für alle, die bei der Darstellung ihrer Figur nicht auf passende Unterwäsche verzichten möchten, ist die Bruche eine ideale Mischung aus historisch angelehntem Schnitt und den hygienischen und kühlenden Eigenschaften des Leinengewebes, welche grade an warmen Tagen für viel Tragekomfort sorgen.

Material: Halbleinen (50% Leinen 50% Baumwolle)

Sofort lieferbar
CHF 35.90


Zurück