Skip to main content

Keltischer Rabe

Keltischer Rabe

Gewicht  10

Weisheit und Schutz

Viele keltische Göttinnen wie Badb, Morrigan, Macha und Nemain sowie der germanische Odin sind alle mit Raben verbunden. Es wird vermutet, dass die Raben die Seele beim physischen Tod verzehren, sodass das Seelen-Wissen nicht mit dem Körper stirbt sondern weiterlebt während es auf Rabenschwingen emporgetragen wird. Als keltisches Tiersymbol steht die Krähe für Individualität unter Missachtung, was andere denken, aber auch für Weisheit, Prophezeiung, Wissenswahrung und Schutz. Die Newgrange Spirale ist das berühmteste irische megalitische Symbol. Obwohl davon ausgegangen wird, dass es sich um einen keltischen Entwurf handelt, erscheint es bereits im prähistorischen Grabhügel von Newgrange (County Meath, Irland) über 2500 Jahre vor der Ankunft der Kelten. Es gibt keine endgültige Erklärung bezüglich der Bedeutung. Eine Theorie allerdings besagt, dass die Spiralen symbolisieren, wie die Zeit vergeht - und zwar nicht linear, sondern wiederkehrend wie die Jahreszeiten. Während wir in dieser Zeit leben, können jene, die vor uns gelebt haben und nach uns leben werden, dicht an uns vorübergehen. In anderen Worten die Zeit dreht sich, anstatt vorbeizuziehen. Eine andere Theorie ist, dass die Spiralen den Kreislauf von Geburt, Leben und Tod verkörpern; das Mädchen, die Mutter und die alte Frau; der nie endende Kreislauf der "Unendlichkeit". Nach dem Glauben der Kelten mit Leben und Tod verbunden, symbolisieren ein Rabe und die Newgrange Spirale eine Verbindung mit der Anderswelt. Das Amulett wird hergestellt aus einer hochwertigen Legierung aus Zinn (Pewter).


Größe (cm): 4,7 x 3,5

Sofort lieferbar
CHF 10.90


Zurück