Skip to main content

Beinlinge, Wolfram

Beinlinge, Wolfram

Gewicht  190

Wer kennt sie nicht, die Gletschermumie "Ötzi"? Dieser jungsteinzeitliche Jäger trug die ältesten uns bekannten Belege von "Beinlingen". Sie gelten als Vorläufer der Hose, wobei das nur bedingt richtig ist. Beide Kleidungsstücke existierten gleichzeitig, nur in verschiedenen Kulturkreisen.

Im europäischen Mittelalter waren Beinlinge weit verbreitet. Sie wurden mit Nestelbändern an der Bruche, quasi der Unterhose festgebunden. Später nestelte man sie direkt an das Wams. Es gab sie in vielen verschiedenen Formen, Farben und aus unterschiedlichen Materialien. Sie waren in allen Bevölkerungsschichten zu finden.

An warmen Tagen empfahl es sich Beinlinge aus Leinen zu tragen. Aus der Serie" Wolfram" bieten wir hier unsere Version dieses beliebten Kleidungsstückes an. Der glatte Leinenstoff kühlt und trägt sich angehm auf der Haut. Der Baumwollanteil kann Feuchtigkeit aufnehmen und so vom Körper abführen. Beinlinge aus Leinen sind ideal für heiße Sommertage.

Passend zu den Beinlingen bieten wir natürlich auch Bruchen an.

Material: 50% Leinen 50% Baumwolle

Sofort lieferbar
CHF 41.90


Zurück