Skip to main content

Fibel, Bernhard

Fibel, Bernhard

Gewicht  110

Diese Gewandspange, auch Fibel genannt, ist 8 cm im Durchmesser. Sie eignet sich daher auch für dickere Stoffe wie Wolle oder grobes Leinen. Die Enden sind eingedreht und haben einen gewissen Schmuckwert.
Sie ist aus Schmiedeeisen gefertigt.

Durchmesser: 8cm

Die Fibel ist eine Gewandspange aus der Frühzeit der Roben und Umhänge. Es ist überliefert, dass die ersten Fibeln schon der Bronzezeit (vor etwa 4000 Jahren) getragen wurden. Somit ist sie eines der ältesten Gewandungsschmuckstücke der Menschheit.
Der Dorn der Fibel wird durch den Stoff gestochen und in kurzem Abstand wieder herausgeführt. Als zweiten Schritt nun schliesst man die Fibel über das offene Ende und dreht sie über einen ihrer Arme.

Sofort lieferbar
CHF 11.90


Zurück